Pressestimmen


Rendsburg 2011

Kieler Nachrichten, 06.03.2011

Bulldog-Fans trafen sich in Osterrönfeld

Osterrönfeld - Etwa 2000 Fans historischer Traktoren kamen nach Angaben der Veranstalter am Sonntag zur Bulldog-Messe auf das DEULA-Gelände nach Osterrönfeld. Dort hatten insgesamt 51 Händler aus ganz Deutschland Ersatzteile, Modelle, Bücher und Accessoires rund um das Thema Landmaschinen ausgestellt.

Die Rendsburger Bulldog-Messe gehört seit mittlerweile 15 Jahren zu den bekanntesten Veranstaltungen dieser Art in ganz Norddeutschland. Organisator Pitt Dorn konnte Besucher aus Norwegen, Dänemark, Schweden, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern in der DEULA-Halle begrüßen. „Wir organisieren eine Fachmesse, keine Besuchermesse“, sagte Dorn. „Deswegen gibt es hier auch keine vollständigen Traktoren zu sehen.“ Bereits vor der Eröffnung um 10 Uhr war der Andrang am Eingang zum DEULA-Gelände groß. Trotz des riesigen Angebotes an Ersatzteilen, das mittlerweile im Internet angeboten werde, sei der Zuspruch zur Messe ungebrochen, sagte Veranstalter Dorn. „Im Internet kann man die Teile eben nicht anfassen.“